Home / Aktivitäten / Sport und Natur

Sport und Natur

Sport und Natur

Auf unserer schönen Insel ist es möglich, die Schönheit des Meeres und der mediterranen Umgebung mit der Ausübung einiger sportlicher Aktivitäten zu verbinden, immer mit dem Respekt für die Umwelt und die Natur.

Unter diesen:

Radfahren

Es gibt ausgezeichnete Routen, die sowohl für den Anfänger als auch für die Profis, welche in unseren Höhen und Tiefen ein perfektes Training absolvieren können.

Windsurfen

Chiessi ist die Heimat des Windsurfen auf Elba, und die Heimat vieler italienischen Sportveranstaltungen, dank thermischer Winde, die fast das ganze Jahr über wehen, ist es ein idealer Ort aus flachen Freeride- / Klein-Wasserwelle und alle Praktiker, vom Anfänger zum Rennfahrer oder Freestyler.
Empfohlene Boards: Freestyle, Slalom, Rennen (von 95 bis 150)
Empfohlene Segel: Freestyle, Freeride, Rennen (von 5 bis 11)
PS: An der Rezeption können Sie immer nach Informationen über Giorgio fragen, der seit über zwanzig Jahren praktizierender und begeisterter Windsurfer ist.

Tauchen und Schnorcheln

Ein idealer Ort zum Tauchen oder Schnorcheln, dank den felsigen Böden, Schluchten und Höhlen, wo sie leicht Zackenbarsche, Muränen und andere Arten der Unterwasserwelt treffen können. Elviscott ist das Wrack des Schiffs, welches im Jahr 1972 sank und jetzt viele Fische beherbergt, vom Hotel etwa 1,5 km entfernt.
Das nächstgelegene Tauchcenter ist 5 km von uns entfernt.

Trekking

Chiessi ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für alle Aktivitäten, welche man auf den Wanderwegen ausüben kann (an der Elbanischen Westküste); nur 10 Meter vom Hotel entfernt fängt der Wanderweg Nr. 3 an, vielleicht der bekannteste und längste in diesem Bereich, welcher Marciana mit Chiessi und Pomonte verbindet. Bei einem 4 stündigen Wanderausflug zeigt der Weg die schönsten Ausblicke der ganzen Insel. Von Hier aus führen auch andere Route weg, die in durch die mediterrane Vegetation führen.

Freeclimbing

Etwas oberhalb von Chiessi befindet sich einer der besten Freeclimbing-Bereiche der Insel, die Klippen von Monte San Bartolomeo.
In ungefähr 45 Minuten vom Hotel, von der CAI Wanderweg-Nr. 3, erreichen Sie diese Felsen. Das San Bartolomeo ist in zwei Etagen unterteilt, die von unten nicht gut zu sehen sind.
Der erste Stock, der über einen Umweg erreicht wird, ist beschildert und hat mehrere Routen, während der zweite Stock eine Route bietet.
Es gibt auch einen kurzen Klettersteig, der die Möglichkeit bietet, auf den Gipfel zu klettern.
Für diesen Klettergarten ist es notwendig, mindestens 12 Karabiner zu haben, ein 60 m langes Seil und die Verwendung des Helms wird empfohlen.

Hier sind die Eigenschaften, die es auszeichnen:

Spigolo all’ombra 5c
Olympus L1 5a L2 6b L3 6c
Variante ascari 7c
Via del geco spaventato L1 6b L2 6c
Mediterranea L1 6b L2 7a L3 6c
Tintura ridicola L1 5c L2 6a L3 A1
Spigolo al sole 6b
Spigolo al sole di destra 6b
Ale 7a+

Fabbricante di chiavi 7b
Partenza miciadiale 7a
La fessura 6b
Aspide 6c
Prunella 6a+
6 luglio 7a
Pioneering L1 5a L2 5C
Ventarella 6a+
Nina 6b+

Pinta 6a+
Santa Maria 6b
Papavero 6a
Sara 5c
Paso di Sambo L1 6a L2 7a+
111 e lode L1 5b L2 5a L3 6a
Via dei gigli martagoni L1 5b L2 IV L3 IV+
Via dei veci L1 IV L2 IV L3 V
Arrabbiata L1 5c L2 ? L3 ?

Avvia chat
1
Ciao 👋
Come posso aiutarti?